Elektrotankstelle für Genussvolles Aufladen

Die Niederösterreichische Wirtshauskultur ist seit über 20 Jahren Ausdruck eines starken gastronomischen Selbstbewusstseins. Über 230 qualitätsgeprüfte Wirtshäuser laden in ganz Niederösterreich zum Verweilen und Genießen ein. Gekocht wird traditionell mit Bedacht auf die natürlichen Ressourcen im Land.

Gelebte Nachhaltigkeit ist für die größte kulinarische Vereinigung des Landes nicht nur leicht dahingesagt, vielmehr ist sie eine täglich gelebte Strategie. Mit der neuen Initiative „Genussvolles Aufladen" wird diese weiter forciert. „In Zeiten steigender Treibstoffpreise und dem verstärkten Umweltbewusstsein der Österreicherinnen und Österreicher verändert sich auch das Mobilitätsverhalten und gibt der Elektromobilität Auftrieb. Mit den neuen ELadestationen bei den heimischen Wirtinnen und Wirten des Landes, kann man das Klima schonen und ausgiebig genießen. Es erfüllt mich mit Stolz, gemeinsam mit der Niederösterreichischen Wirtshauskultur einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten", sagt Tourismus- Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Besucherstatistik

HeuteHeute94
GesternGestern72
Diese WocheDiese Woche542
Dieses MonatDieses Monat2044
GesamtzugriffeGesamtzugriffe244779

Die Wilde Wunder Card

Die Wilde Wunder Card

Die Erlebniskarte für das Mostviertel: Über 50 Attraktionen und Programme kostenlos besuchen! Wer die vielen "wilden Wunder" rund um Ötscher, Hochkar, Gemeindealpe, in Mariazell und im Pielachtal auf vorteilhafte Weise entdecken und ausprobieren möchte, profitiert von der kostenlosen "Wilde Wunder Card". Bis zu EUR 1.000,-- sparen Familien durch freie Eintritte und Fahrten in den Mostviertler Alpen, im Pielachtal und im Mariazellerland. Die Wilde Wunder Card gilt als Eintrittskarte für zahlreiche Attraktionen, Genuss- und Abenteuerprogramme und auch für Liftfahrten. Die Erlebniskarte für das alpine Mostviertel.

Von Mai bis Oktober haben große und kleine Urlaubsgäste mit der "Wilde-Wunder-Card" freien Zutritt zu insgesamt über 50 Attraktionen und Programmen.

Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen